Seite auswählen

Die Policen Direkt-Gruppe übernimmt die Benefit AG in Limburg, eine seit knapp 20 Jahren im Rhein-Lahn-Kreis etablierte Versicherungsmakler-Gesellschaft. Gründer und Vorstandsvorsitzender Dirk Krämer ist in den Aufsichtsrat der Gesellschaft gewechselt. Sein Nachfolger ist Stefan Dahmen, der ebenfalls über langjährige Erfahrung in der Versicherungsbranche verfügt.

Die Benefit AG betreut als inhabergeführte Aktiengesellschaft Privatkunden und gewerbliche Kunden und ist Dienstleister für das Versicherungsmanagement von Konzernen mit einem weltweiten Netzwerk. Darüber hinaus ist die Benefit AG exklusiver Kooperationspartner der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG. Am Standort Limburg beschäftigt die Benefit AG aktuell 10 Mitarbeiter.

„Mit der Übernahme am Markt erfolgreicher Versicherungsmakler wie der Benefit AG wollen wir als Gruppe weiterwachsen“, erläutert Simon Nörtersheuser, Gründer und Geschäftsführer der Policen Direkt Gruppe: „Mit der partnerschaftlichen Übergabe entwickeln wir die Prozesse weiter, um den steigenden Ansprüchen der Kunden dauerhaft und zukunftsorientiert gerecht zu werden.“

Ziel ist es wie auch bei vorangegangenen Transaktionen, die Kundenbeziehungen für alle Beteiligten nachhaltig, serviceorientiert und gewinnbringend fortzuführen.

„In Policen Direkt haben wir den idealen Nachfolger für unsere Kunden gefunden“, sagt Dirk Krämer, der als Aufsichtsrat der Benefit AG den Übergang mitgestalten will. Er schätzt sehr, dass sich die Policen Direkt-Gruppe zum Standort bekennt.
Klaus Merz, Vorstand der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG ergänzt: „Wir freuen uns auf Policen Direkt als Kooperationspartner mit regionaler Ausrichtung. Der Dialog auf Augenhöhe ist für uns und unsere Kunden dabei von zentraler Bedeutung.“

Über die Policen Direkt-Gruppe

Die Policen Direkt-Gruppe ist Marktführer im Ankauf deutscher Lebensversicherungen und der führende Anbieter für Investments in deutsche Zweitmarktpolicen. Insgesamt verwaltet Policen Direkt Zweitmarktpolicen im Wert von rund einer Milliarde Euro und ist damit der größte Asset Manager für Zweitmarktpolicen in Deutschland und gleichzeitig größter institutioneller Versicherungsnehmer. Seit Ende 2015 kauft die Policen Direkt-Gruppe etablierte Versicherungsmakler in Nachfolgesituationen. Dieser Geschäftsbereich soll in den kommenden Jahren stark ausgebaut werden. Die Gruppe hat Standorte in Frankfurt, Stuttgart und London und beschäftigt über alle Gesellschaften rund 110 Mitarbeiter und verwaltet ein Bestandsvolumen an Versicherungen von rund 1 Mrd. Euro.

Über die Benefit AG

Die Benefit AG betreut als inhabergeführte Aktiengesellschaft Privatkunden und gewerbliche Kunden und ist Dienstleister für das Versicherungsmanagement von Konzernen mit einem weltweiten Netzwerk. Darüber hinaus ist die Benefit AG exklusiver Kooperationspartner der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG. Am Standort Limburg beschäftigt die Benefit AG aktuell 10 Mitarbeiter

Über die Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG

Die Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG betreut mit 400 Mitarbeitern in 41 Geschäftsstellen rund 86.000 Privat- und mehr als 10.000 Firmenkunden mit einem Kundengesamtvolumen von insgesamt knapp 3,9 Mrd. Euro.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!