Seite auswählen

Die Policen Direkt-Gruppe investiert in HRlab, eine HCM-Plattform für zentralisiertes und strategisches Personalmanagement. HCM steht für Human-Capital-Management. HRlab ist seit 2017 operativ und strebt mit einer internationalen Version weiteres Wachstum an. Das Gründerteam um den WHU-Absolventen Achim Trude will zudem die Software as a Service – Lösung konsequent im ständigen Dialog mit den Kunden weiterentwickeln.

„Dass HRlab den Fokus auf Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit legt, hat uns überzeugt“, erklärt Policen Direkt-Geschäftsführer Simon Nörtersheuser. „Wir sehen hier großes Potenzial, weil darüber hinaus innovative Features zur datenbasierten Personalplanung in die cloud-basierte Plattform integriert sind.“

Die Policen Direkt-Gruppe ist Marktführer im Zweitmarkt für Lebensversicherungen in Deutschland. Seit der Gründung im Jahre 2003 durch Max Ahlers, Dr. Nikolai Dördrechter, Simon Nörtersheuser und Sebastian Siebert, Alumni der WHU – Otto Beisheim School of Management, hat die Gruppe Lebensversicherungen im Wert von € 2,5 Milliarden angekauft und mehr als 50.000 Kunden gewonnen. An- und Verkauf erfolgen sowohl online als auch über ein Vertriebsnetz von über 15.000 Versicherungsmaklern, Banken, Sparkassen und Volks- und Raiffeisenbanken. Die Gruppe verwaltet Zweitmarktpolicen im Wert von rund € 1 Milliarde und ist damit der größte Asset Manager für Kapitalversicherungen in Deutschland.

Policen Direkt erwirbt etablierte Versicherungsmakler in Nachfolgesituationen und bietet mit dem Onlinemakler Kunden digitale Versicherungslösungen. Als unternehmerischer Investor hat das Unternehmen mit Covomo und Gewerbeversicherung24 bereits zwei erfolgreiche InsurTechs mitgegründet und investiert darüber hinaus in vielversprechende Start-ups aus den Bereichen Insurance und Tech.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!